Home
Fotoalbum
Häuser / cottages
Umgebung/surrounding
Anreise/Stornobed.
Preise/Kalender
Links
Gästebuch/guestbook
Impressum
Datenschutzerklärung

Winter:

Skifahren und Snowboarden am Kreischberg 

der dank einer Super-Beschneiungsanlage schneesicher ist von Anfang Dezember bis Ostern. Die Beschneiung wurde in 2016 am Rosenkranz erweitert, optmimiert und dazu mit zwei neuen Abfahrten rot und schwarz versehen.Insgesamt stehen 42 km Pisten zur Verfügung.

Seit Saison   2012/13  mit  zusätzlicher  neuer 4 km Abfahrt, die ab Weihnachten 2013 noch mit einer 10er Godelbahn ergänzt wurde.

Der Airypark am Fuße des Kreischbergs ist ein Eldorado für Freestyler und Snowboarder mit eigenem Sessellift, hier fanden in den vergangenen Jahren bereits mehrere WM-Läufe statt

Ab der Bergstation der Kabinenbahn in 1700m Höhe sind ideale Voraussetzungen für Anfänger und Könner auf bestens präparierten Pisten.  Dort:               Snowtubing in der Tubing-Arena            Yabaa Dabba Doo Land  und  Dino-Park

Rodelbahn, Auffahrt mit Sessellift

Snowsoccer  

Eisklettern am Eisturm

Langlaufen auf der Höhenloipe   

Pferdeschlittenfahrten           

 

 

 Skiing, Snowboarding, Tobogganrun, Walking with snowshoes, Cross country skiing, indoorpool  and more.
Liftplan 2010
Der Ferienpark im Frühling. Unsere Häuser können Sie leider nicht sehen, die befinden sich auf der hinteren Seite, an der Mur.
Ferienpark

Sommer:

Der Ferienpark liegt inmitten herrlicher Wiesen, Sie können direkt vom Haus Ihre Unternehmungen starten:   

Radfahren auf dem direkt am Haus vorbeiführenden Mur-Radweg oder Mountainbiken auf den umliegenden Höhenwegen.
Neu 2016 Montainbike-Strecke
von der Murauer-Hütte zur Frauenalpe

Ideal für Ausflüge zu den Seen auf der Turracher Höhe und nach Kärnten wie Wörther See.

Vom Tourismusverband werden während der Sommersaison geführte Ausflüge und Touren angeboten, die für unsere Gäste kostenlos sind, siehe Wochenprogramm unter www.murau-kreischberg.at

Viele Wandermöglichkeiten (für spezielle Wandervorschläge schreiben Sie eine E-Mail an: tvbkreischberg@murau.at )

Sommerbetrieb bei der Kreischbergbahn: Im Juli und August bringt die Gondelbahn Wanderer und Spaziergänger jeden Mittwoch und Sonntag bis hinauf zur Waldgrenze.

Freischwimmbad in St. Lorenzen mit Kinderplanschbecken und Kinderspielplatz

Badesee in Stadl an der Mur

Fahrten mit der historischen Murtalbahn sind das Erlebnis für Familien und Dampflokfans. Auf den mehr als hundert Jahre alten Dampfloks kann man sogar das Hobby-Lokführerpatent erwerben.                 Besonderer Service:    Mitnahmemöglichkeiten für Fahrräder, dabei bietet sich an vom Endpunkt der Bahn, Tamsweg, abseits der Autostrassen murabwärts ca.35 km zum Ferienhaus zurückzuradeln.Während der Hauptsaison Di u.Mi sogar mit dem Dampfzug.

Steirisches Holzmuseum: Neben Darstellungen von Geschichte und Gegenwart des Roh- und Baustoffes Holz gibt´s ein Holz-Bau-Haus, einen großen Spielplatz, einen Forstturm, ein Arboretum, Spiel- und Basteltage...

Trampolin, Beachvolleyball und Funpark für Skater im Freibad. Gästen steht ausserdem der Sportplatz gegenüber Café Central  zur Verfügung

Sommerrodelbahnen Turracher Höhe (ca. 35km) und Grebenzen.

Märchenwald Steiermark  in St.Georgen ob Judenburg (ca 40 km)

Reiten,

Tennis - Plätze sind über das Tourismusbüro zu buchen.                                            Kanufahren oder Rafting auf der Mur

Benediktinerstift St. Lambrecht

Golf: Zwischen der Bezirksstadt Murau und dem  Kreischberg entstand eine attraktive 18-Loch Anlage, die das touristische und Freizeitangebot der Region Murau aufwertet . Der Golfkurs ist dank reichlichem Platzangebot großzügig geplant, Wälder und Gehölzstreifen sowie Teichanlagen bilden schöne Kulissen.Der Golfplatz Murau – Kreischberg nahm im September 2007 den Spielbetrieb auf.

Schönes Spiel!

Die neue 18 Loch/Par 72 Golfanlage liegt zwischen der Bezirksstadt Murau und dem Schigebiet Kreischberg. Viele markante Golfelemente prägen diesen Platz: Waldbahnen, wellige Grüns, seitliche und frontale Wasserflächen sowie spektakuläre Halb- und Inselgrüns. Mit einem spezifischen Holzdesign ist die Anlage zudem ein Aushängeschild der „Holzwelt Murau“.

 

Vivarium in Mariahof, die Was(s)erlebenswelt. Heimische Fischwelt, das Reich des Amazonas, Kaimane, Leguane, Frösche und vieles mehr.
Wellness by fish: Hallenbad und Sauna in Murau, Auge in Auge mit Kokodil, Wasserschildkröte und Piranhas.

Fishing, Climbing, Biking, Golf, Inlineskating, Canoeing, Mountainbiking, Paragliding, Horse riding, Swimming, Tennis, Hiking, Sightseeing, Tobogganrun.

Familie Geber  | info@ferienhaus-kreischberg.de